Babyfotografie der besonderen Art

Babyshooting und Neugeborenenshooting in Leipzig | C. Schrörs | Fotografin

Das Besondere an der Babyfotografie ist, dass wir dauerhafte Erinnerungen schaffen, die diese kurze Zeitspanne - in der soviel passiert - festhalten. Die Kleinen wachsen und entwickeln sich so schnell, dass viele Momente in Vergessenheit geraten. Mit Babyfotos, aufgenommen in den ersten vier Lebenswochen, können wir viele Details für die Ewigkeit festhalten.

Eines meiner letzten Neugeborenenshootings ist ziemlich spannend gewesen, denn ich durfte mal sehen, was der frisch gebackene Papa so alles zum Arbeiten benötigt. Er kam mit einem riesigen Rucksack voller Utensilien seiner Arbeit als Feuerwehrmann an. Die Handschuhe haben sogar noch ein wenig nach Rauch gerochen, also an Authentizität lassen wir es nicht mangeln :-) Im Übrigen ist die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns eine schwere Angelegenheit!

Wir haben aus den vielen Utensilien ein schönes Setup gebaut und das Baby hat tatsächlich auch nach kurzer Zeit schon im Helm geschlafen. Wir konnten ganz entspannt tolle Fotos aufnehmen, die auch ohne Papa im Bild, eine Verbindung zu ihm herstellen.

Babyfotos mit besonderen Utensilien

In meinem Studio in Leipzig-Paunsdorf habe ich eine, mittlerweile, recht große Sammlung an Mützen, Decken und weiteren Requisiten für die Kleinen aufgebaut. Dennoch sind ganz persönliche Gegenstände eine Möglichkeit, den Babyfotos eine individuelle Note zu verleihen.

Damit ich die Shootings gut planen kann, ist eine kurze Info vorab hilfreich. So kann ich mir vorher schon überlegen, wie die eine oder andere Sache mit ins Bild und gut für das Baby eingebaut werden kann.

Wenn auch Sie jetzt überzeugt sind, dann freue ich mich auf Ihre Anfrage für ein Babyshooting.

Zurück